Lass uns Menorca mit den 5 Sinnen erleben. Kommst du mit? Skip to Content

Lass uns Menorca mit den 5 Sinnen erleben. Kommst du mit?

Es ist ein ideales Ziel, wenn Sie für einige Tage in den Urlaub fahren, um das Reiseziel in vollen Zügen zu genießen, jeden versteckten Ort zu finden; aber dies ist nicht immer möglich, man kann nicht immer alles sehen. Lassen sie sich einfach gehen, und genießen diese Insel mit allen 5 Sinnen.

Wenn Sie einige der fantastischsten Ecken der Insel besuchen und dies mit allen Sinnen tun möchten, bleiben Sie und lassen sie uns anfangen.

Sehen: Betrachten Sie die Klippen von Cala Brut

Cala Brut, Menorca

Vom Ufer aus jeden Strand auf der Insel zu beobachten und schon etwas außergewöhnliches; wegen dem türkisfarbenen und fast dursichtigen Wasser, die blauen Farben des Himmels werden mit Wasser seiner Strände gemischt, aber wenn wir uns für nur einen Strand entscheiden müssten, für nur einen Standort, bleiben wir bei der Cala Brut Bucht.

Cala Brut unterscheidet sich von allen anderen Stränden, die wir auf Menorca finden, die Bucht hat keinen Sand, es gibt große Plattformen aus glattem Stein in verschiedenen Höhen, von denen aus wir ins Wasser springen können. Es ist magisch zu sehen, wie die Felsen rund um diese Bucht vom Wildwasser umspült werden. Es ist ein wirklich besonderer Anblick.

Sie finden diese kleine Bucht im Westen der Insel, ganz in der Nähe von Ciudadela.

Schmecken: Probieren Sie den Eintopf von Sa Llagosta

Caldereta de Langosta, Menorca

Die Gastronomie ist ein sehr wichtiger Teil der Insel, die typischen Aromen zeichnen sich durch die Verschmelzung von ländlichen Aromen und Meeresfrüchten aus. Das Ergebnis dieser Vereinigung sind unzählige Rezepte, die, wenn Sie die Chance haben, es zu probieren, sie noch mehr in Menorca verlieben werden.

Eines der Starrezepte ist der Hummer-Eintopf. Seine Zutaten sind: Hummer und ein gutes Pfannengemüse. Um nichts auf dem Teller zu lassen, servieren wir Toastscheiben in Knoblauch.

Ihr Mund wird wässern, sobald sie dies probieren, dafür werden wir Sorgen.

Tasten: uns mit dem Ton in Cala Cavalleria einreiben

Cala Cavalleria, Menorca

Menorca zeichnet sich durch Strände mit kristallklarem Wasser aus, aber es gibt auch Buchten mit rötlichem Sand. Einer dieser Strände ist Cala Cavalleria, sehr berühmt für seine Schlammbäder.

Dieser Schlamm kommt von den Felsen, die die Bucht umgeben, und wenn sie damit ihre Haut einreiben, wird gesagt dass Ihre Haut für einige Tage weich bleibt. Es ist nicht wissenschaftlich erwiesen, aber wir versichern Ihnen, dass es ein einzigartiges Erlebnis ist.

Sie finden diese Bucht in der Nähe der Stadt Es Mecadal.

Riechen: riechen Sie den Käse auf der Insel

Queso Mahón, Menorca

Sehr typisch für die Balearen ist die Ensaimada, die Sobrasada, und natürlich können wir den Käse nicht vergessen, mit seinem Geruch und natürlich seinem einzigartigen Geschmack.

Der Mahón-Käse wird mit Rohmilch aus der Viehzucht hergestellt und mit dem „Fogasser“, einem Baumwolltuch, mit dem der Käse geformt wird.

Dieser Käse wird immer noch so hergestellt, wie vor Jahren. Deshalb ist er so bekannt, egal wie der aktuelle technologische Fortschritt ist, er wurde schon seit vielen Jahren hergestellt und hat daher seinen charakteristischen Geruch und Geschmack.

Hören: Hören Sie den Tramuntana-Wind vom Faro de Faváritx aus

Faro de Favàritx, Menorca

In der Mitte von Albufera des Grau, weit weg von allem, befindet sich der Faro de Favaritx, der für das schwarze Band bekannt ist, das den Leuchtturm umgibt. Aber nicht nur dafür ist es bekannt, auch für den Klang des Tramuntana-Windes, der ihn zu einem Spektakel für alle Sinne macht.

Vor dem Leuchtturm schweigen zu können und die Landschaft zu betrachten, während Sie den Tramuntana-Soundtrack genießen, werden Sie lange nicht vergessen können.

Eine Erfahrung, die Sie für immer in Erinnerung behalten möchten.

Kommen Sie nach Menorca und entdecken Sie die Insel mit allen fünf Sinnen. Wir versichern Ihnen, dass das Leben die unglaublichste Reise sein wird, die Sie machen können.

 

Binibeca Vell

Binibeca Vell, ein charmantes weißes Dorf wie auf einer Postkarte

Es war einmal ein charmantes weißes Dorf, klein, hell, ruhig, wie aus den schönsten Märchen und durch eine Vielzahl von engen Gassen gezogen, in denen man sich verlieren, träumen und sich gehen lassen kann. Dieses Dorf, die aussieht wie auf einer Postkarte, liegt nur 10 Km von Mahón entfernt, an der Südostküste von Menorca. Ihr Name: Binibeca […]

Mahón, der Hauptstadt von Menorca

Die besten Orte in Mahon, der Hauptstadt von Menorca

Stellen Sie sich eine Stadt mit knapp 30.000 Einwohnern vor, die vom Meer umgeben ist und sich südöstlich einer der schönsten Inseln des Mittelmeers befindet, mit einem natürlichen Hafen welcher mehr als 5 Km lang ist und in Mitte des Naturpark s’Albufera d’Es Grau liegt. Nun, dies ist kein Traum: Es ist Mahón, der Hauptstadt von […]

schönsten Häfen von Menorca

Die schönsten Häfen von Menorca: Wahre mediterrane Juwelen

Es wird gesagt, dass es schwierig ist, die Vergangenheit und Gegenwart einer Insel wie Menorca zu verstehen, ohne ihre Häfen zu kennen. Ob sie natürlich oder von Menschen gebaut sind, schlagen wir diese geführte Tour zu den schönsten Häfen von Menorca vor. Hafen von Mahón Es ist zweifellos einer der besten Orte in Mahon, der Hauptstadt von […]

Back to top