Die besten Fahrradrouten der Welt Skip to Content

Die besten Fahrradrouten der Welt

Ein wahrer Fahrradliebhaber steigt selbst im Urlaub nicht von seinem Fahrrad ab. Vielmehr wird dieses zum Reisebegleiter, Transportmittel und beeinflusst sogar die Entscheidung über das Reiseziel.

Auf der ganzen Welt gibt es diverse Routen die ein wahres Paradies für Fahrradfahrer darstellen. So stellen sie nicht nur eine Herausforderung auf zwei Rädern da, sondern bieten spektakuläre Aussichten und verblüffen mit versteckten Orten und Dörfern.

Wenn du gerne durch die fünf Kontinente radelst, so lies weiter! Wir enthüllen die besten Fahrradrouten der Welt.

„Camino de la Muerte“ oder „Camino de los Yungas“ (Bolivien)

Der Name ergibt sich aus der Annahme, dass es sich um eine der gefährlichsten Straßen der Welt handelt. Dies ist nicht zu unterschätzen, denn sie ist 65 Kilometer lang und hat 3.500 Meter Steigung und 900 Meter tiefe Schluchten auf der einen Seite. Nichtsdestotrotz zieht die verblüffende Landschaft und das Adrenalin viele Mountainbike-Liebhaber an.

Dieser spektakuläre, schmale und steinige Weg verbindet die bolivianische Hochebene mit der Stadt Coroico im Amazonas-Urwald im Norden des Landes. Am üblichsten ist es mit einem Van hochzufahren und den schwindelerregenden Abstieg auf dem Fahrrad zu machen.

besten Fahrradrouten der Welt, "Camino de la muerte" (Bolivien)

Lofoten-Inseln (Norwegen)

Würdest du gerne am arktischen Polarkreis Rad fahren? Dies ist auf den Lofoten-Inseln, an der nördlichen Küste Norwegens möglich. Dank des Golfstroms, hat diese Inselgruppe ein etwas wärmeres Klima. Dennoch ist es eher zu empfehlen im Sommer hinzureisen. Wenn du dich jedoch auch im Winter wagst, wirst du die Sicht auf die Polarlichter genießen können.

Du kannst die Route nach deinem Geschmack gestalten oder einfach improvisieren. Die Umgebung ist unverbesserlich: Die Straßen sind breit, es gibt kaum Autos und die Landschaft ist einfach atemberaubend. Das solltest du dir auf der Reise auf keinen Fall entgehen lassen: Die kleinen Dörfer besuchen und die Seehunde beobachten.

besten Fahrradrouten der Welt, Lofoten Inseln (Norwegen)

Die Alpen (Frankreich)

Dies ist eine der legendärsten Routen, aber auch eine der kompliziertesten und anspruchsvollsten. Der Weg verläuft durch die malerischsten Gebirgspässe der Alpen und ganz Europas: Vom See Annecy bis hin zum Mittelmeer.

Die Herausforderung besteht darin die steilen Hanglagen, insbesondere den Anstieg zum Col de l’Iseran (auf 2,764 Metern) der über 48 Kilometern verläuft, zu bezwingen.

besten Fahrradrouten der Welt, Die Alpen (Frankreich)

Vom Toten Meer bis zum Roten Meer (Jordanien)

Die Route beginnt am Monte Nebo, eine Bergspitze auf 817 Metern Höhe, mit Panoramablick auf das Gelobte Land. Von dort fällt es bis zu 418 Metern unter den Meerespiegel ab und ist damit der tiefste Punkt der Welt auf der Erdoberfläche.

Zusätzlich dazu, das Land mit dem Fahrrad zu durchqueren, gibt es auch die Möglichkeit die wunderbare Stadt Petra zu besuchen.

besten Fahrradrouten der Welt, Jordanien

Great Ocean Road (Australien)

Diese legendäre Küstenroute durchquert den Südosten Australiens und verbindet die Städte

Torquay und Allansford miteinander. Neben der wunderschönen Aussicht auf den Pazifik, ist eine Besonderheit dieser Straße, dass sie zwischen 1919 und 1932 gebaut wurde und von den Soldaten, die aus dem Ersten Weltkrieg wiederkehrten, in Ehren der gefallenen Kameraden belaufen wurde.

Es ist der perfekte Plan für ein Wochenende auf dem Fahrrad, mit 244 einfach befahrbaren Kilometern, inmitten einer langen Reise durch Australien.

besten Fahrradrouten der Welt, Great Ocean Road (Australien)

Westküste (Kanada und USA)

An einer weiteren Küste am Pazifik, zieht sich diese Route von Vancouver (Kanada) bis zur Grenze der Vereinigten Staaten von Amerika zu Mexiko. Eine Route von über 3.200 Kilometern, die die Staaten von Washington, Oregon und Kalifornien durchquert.

Du kannst durch Wälder und Berge fahren, die legendäre Golden Gate Bridge in San Francisco überqueren und die Wellen der Strände im Süden Kaliforniens genießen. Dieser Ausflug wird dich mehr Zeit in Anspruch nehmen als andere, aber er wird unvergesslich sein.

besten Fahrradrouten der Welt, Westküste (Kanada-USA)

Fang damit an deine Kette einzuölen und bringe dein Fahrrad in Schuss, denn dich erwarten viele Kilometer auf zwei Rädern.

Und wie du siehst; gibt es für jeden Geschmack etwas!

 

Möchtest du wissen, welche die besten Reiseziele des Jahres 2017 waren?

Ich möchte einen!
besten Orte für einen sportlichen Urlaub

Die 20 besten Orte für einen sportlichen Urlaub

Für viele ist der Urlaub nicht nur zum „in der Sonne liegen“…Ganz im Gegenteil; Sie bevorzugen es aktiv zu bleiben, Sport zu treiben und sich voller Energie an einem neuen und unbekannten Ort aufzuladen.  Es ist für sie ist beste Moment um dem Zeit zu widmen, was sie lieben: Sport! Für diejenigen, die sich identifizieren, […]

was ist aktiver Tourismus

Was ist aktiver Tourismus und welche sind die besten Orte Spaniens um ihn auszuüben

In den letzten Jahren hat der Tourismus in Spanien eine große Entwicklung erlebt durch die immer mehr Alternativen zum traditionellen Strandurlaub unter der Sonne angeboten werden. Eine davon ist der aktive Tourismus, der als Hauptaugenmerk das Ausüben von Aktivitäten in natürlicher Umgebung hat und dabei ein gewissen Grad an körperlicher Kraftanstrengung erfordert. Deshalb wollen wir […]

Back to top