Das am besten gehütete Geheimnis der Cova d'en Xoroi - TRAVEL LOST Skip to Content

Das am besten gehütete Geheimnis der Cova d’en Xoroi

Menorca verbirgt viele Ecken, viele idyllische Orte, die in der Lage sind, sie auf einen , von dem ich wünschte, dass Sie ihn neben Ihrem Haus haben könnten und so jeden Tag an 365 Tagen im Jahr fahren könnten.

Die Cova d’en Xoroi ist eine kleine Höhle an der Südküste der Insel, wo wir am Morgen einen Aperitif mit Blick auf die magische Aussicht haben oder abends ausgehen und die beste Musik in einer anderen Umgebung genießen können. Und es könnte keine Höhle ohne Aussicht sein, die Cova d’en Xoroi verbirgt eine Legende und wir erzählen es Ihnen hier.

Die Cova d’en Xoroi

Diese hat eine privilegierte Lage, den Tag über können Sie die wundervolle Aussicht von den Terrassen aus genießen und nachts ist dies ein perfekter Ort, um etwas zu trinken, den Sonnenuntergang zu beobachten und Musik in einer völlig anderen Umgebung zu hören.

Neben der Aussicht ist der natürliche Raum, der die Höhle umgibt, spektakulär, eine wunderschöne Klippe an der Südküste der Insel und eine Grotte voller kleiner Ecken, die Sie entdecken möchten.

Und wenn Sie auf der Insel nachts ausgehen möchten, kann dies auch eine gute Option sein, denn wenn die Sommermonate jeden Abend beginnen, gibt es eine andere Themenparty, und Sie wollen keine davon verpassen.

Die Cova d’en Xoroi ist von 11.30 bis 22.00 Uhr geöffnet. Abhängig von der Reisezeit können die Preise variieren.

Morgens von 11.30 bis 19.00 Uhr können Sie es für 8,50 € besuchen und am Nachmittag können Sie von 19.00 bis 22.00 Uhr einen wunderschönen Sonnenuntergang für 12,50 € genießen.

Und wenn Sie die ganze Nacht tanzen möchten, können Sie nach 23 Uhr dahin gehen und der Preis hängt von der Party an diesem Tag ab.

Diese Preise können je nach Saison und Veranstaltung variieren.

https://www.covadenxoroi.com/en

Die Legende der Cova d’en Xoroi

Diese Höhle verbirgt nicht nur spektakuläre Ausblicke sondern auch ein Geheimnis, eine Geschichte, die die Cova d’en Xoroi umgibt.

Die Geschichte erzählt, dass ein Mann vor langer Zeit, ob es ein Korsar war weiss man nicht genau, das von seiner Familie verlassen wurde oder ein Überlebender eines Schiffbruchs, zur Höhle gelangte. Er ließ sich in der Cova d’en Xoroi nieder, kletterte auf die Klippen, um sich zu retten, und blieb dort.

Um zu überleben, stahl er der nächsten Bevölkerung Nahrung, blieb aber unbemerkt, bis er eines Tages ein Mädchen sah und sich in sie verliebt hatte. Er konnte nicht aufhören, an sie zu denken… Und an dem Tag, als sie heiratete, entführte er sie und brachte sie in seine Höhle.

Tage, Monate und Jahre vergingen, ohne dass jemand wusste, wo er war, ohne dass jemand wusste, wer das Mädchen von Alaior genommen hatte. Aber in der Höhle war es nicht das entführte Mädchen, es war ein verliebtes Mädchen, in den Jungen, der sie entführt hatte. Sie hatten Kinder und bildeten eine kleine Familie, versteckten sich aber immer in der Höhle.

Die Raubüberfälle auf die Bewohner der nahen Städte waren jedes Mal häufiger, da nicht nur ein Magen gefüllt werden musste, sondern es sich nun um eine ganze Familie handelt, die ernährt werden musste.

Und an einem Wintertag, nachdem der große Schnee gekommen war, und der Mann um nach Nahrung zu suchen in die Stadt gegangen war, kam er dieses Mal nicht alleine zurück in die Höhle da, die Schritte im Schnee andere Menschen auch zur Höhle führten und dort fanden sie die Familie. Als sie in die Enge getrieben wurden, sprangen der junge Mann und sein ältester Sohn von der Klippe, aber die Frau und der Rest ihrer Kinder wurden in die Stadt verlegt.

Heute gibt es in Alaior eine lange Nachkommenschaft, die bis Heute noch nicht ausgelöscht wurde.

Wir haben Ihnen bereits die Legende erzählt, die die Cova d’en Xoroi umgibt. Jetzt haben Sie nur noch die Möglichkeit, die wunderschöne Aussicht von einer ihrer Terrassen aus zu sehen. Sie können Menorca nicht verlassen, ohne in diese Höhle zu treten.

 

excursiones en barco en Menorca

Die besten Bootstouren Menorcas

Segeln ist einfach fantastisch und gibt einem das Gefühl von Freiheit. Und es ist auch nicht schlimm, wenn man es nicht kann, denn man kann es immer noch lernen. Menorca ist die perfekte Insel dafür. Und deshalb erzählen wir heute, welche die besten Bootstouren Menorcas sind. Nichtsdestotrotz sollte man einige grundsätzlichen Empfehlungen beachten, bevor man […]

Leuchttürme Menorcas

Entdecke die 7 Leuchttürme Menorcas, Symbole der Insel

Die Leuchttürme Menorcas sind eines der repräsentativsten Symbole der Insel. Als treue Begleiter und Schützer der Meere ziehen sie jeden, der sie bewundert, in ihren Bann. Sie dienten Künstler, Musiker und Dichter als Inspiration und leuchteten dabei viele Jahre lang um jeder Reise ein glückliches Ende zu bescheren. Möchtest du uns auf dieser Entdeckungsreise der […]

Was macht man also an einem Tag in Ciutadella

Entdecke Ciutadella an 1 Tag: Was tun und was sehen

Auf einer Route durch Menorca sollte man nicht vergessen einen Stopp in Ciutadella einzulegen. Einst war es die Hauptstadt Menorcas und beherbergt deshalb so viele alte Monumente. Und obwohl die Stadt unter 30.000 Einwohner hat, gibt es hier viel zu sehen: Was macht man also an einem Tag in Ciutadella. Morgens Wir gehen davon aus, […]

Back to top