7 typische Gerichte der Mallorquinischen Küche Skip to Content

7 typische Gerichte der mallorquinischen Küche

Mallorca wird von der ersten Minute an alle deine Sinne auf den Kopf stellen, aber eines wird bestimmt den größten Genuss finden: Der Geschmackssinn. Dein Gaumen wird den frischen und intensiven Aromen der mallorquinischen Küche verfallen. Die traditionellen Rezepte zusammen mit den natürlichen Zutaten der Insel machen diese Gerichte möglich die du niemals vergessen wirst.

Die gesamte Esskultur der Insel basiert auf die frischen Erzeugnisse der Landwirtschaft, das Fleisch von einheimischem Schwein und all die Fischsorten des Meeres. Es ist die reinste Mittelmeer-Diät mit einer speziellen Note, die sich von den anderen unterscheidet. Um es zu verstehen, muss man es kosten!

Wenn du die Insel besuchen wirst und dabei nicht den authentischen Geschmack verpassen, sind dies die traditionell mallorquinischen Gerichte die probiert werden sollten:

La coca de Trampó

Obgleich die „Coca“ sich auch in anderen Regionen der iberischen Halbinsel verbreitet hat, ist die typisch mallorquinische aus einem Teig aus Mehl, Eiern, Wasser, Olivenöl, Butter und Salz gemacht dem man rote und grüne Paprika, Tomaten, Zwiebeln, Paprikapulver, Olivenöl und Salz dazugibt. Man kann sie als Aperitif oder Vorspeise essen.

Arrós Brut

Es ist ein heißer Reiseintopf der in einem Tontopf mit Fleisch, Wurst, Gemüse, Kräutern und Pilzen zubereitet wird. Wobei diese Zutaten jedoch je nach Jahreszeit variieren können. Der reis bekommt eine dunklere Farbe, weshalb er auch Arrós Brut (schmutziger Reis) genannt wird.

mallorquinischen Küche, Arros Brut

Sopa mallorquina

Es ist eine Gemüsebrühe in der die Zwiebeln und Paprika nicht fehlen dürfen. Dazu werden sehr dünne Scheiben Brot Payés (pan payés) gereicht. Es ist das perfekte Gericht um das Mal zu beginnen.

El Frito mallorquín

Es heißt, dass dieses Gericht schon im XIV gekocht wurde und somit eines der ältesten Gerichte der Insel ist. Auch wenn dazu Fisch oder Gemüse gereicht wird, ist das traditionelle und authentische Frito aus magerem Schweine- oder Lammfleisch gemacht. Dazu kommen: Kartoffeln, rote Paprika, Zwiebeln, Erbsen, Olivenöl, Fenchel und Salz.

Lechona asada a la mallorquina

Auf Mallorca wird eine einheimische Schweinerasse gezüchtet, weshalb ihr Fleisch eine gängige Zutat in vielen traditionellen Gerichten ist. In diesem Fall wird das Ferkel gebraten zubereitet, was jedoch nur an großen festen und speziellen Festlichkeiten der Fall ist.

mallorquinischen Küche, Lechona asada a la mallorquina

El Tumbet

Ein Gericht ehrt die mallorquinischen Gemüseplantagen, da es aus Gemüse der Region gemacht wird und somit auch für Vegetarier geeignet ist.  Es wird mit einer Grundlage an Auberginen und Kartoffeln zubereitet, der eine Soße aus reifen Tomaten, Olivenöl, Knoblauch und Salz dazugegeben wird. Es wird alles in einem Tontopf gekocht und manchmal wird auch Fleisch oder Fisch dazugegeben.

Caracoles a la mallorquina

Diejenigen die gerne Schnecken essen, werden bei diesem Gericht der Fischertradition besonderen Genuss erleben. Diese werden von Kartoffeln und einer Soße aus Petersilie, Knoblauch, Fenchel, Pfefferminze und Chili begleitet. Einfach köstlich!

mallorquinischen Küche, Caracoles a la mallorquina

Jetzt wo man weiß was zu bestellen, sollte man die Insel nicht verlassen, ohne vorher einige dieser typisch und traditionellen Gerichte Mallorcas probiert zu haben.

 

Der Reiseführer, der einem die schönsten Ecken Mallorcas zeigt

Ich möchte einen!
best restaurants in Palma to try rice

5 Restaurants in Palma um beim nächsten Ausflug Reisgerichte zu probieren

Reis ist eines der Hauptspeisen der Spanischen Küche und auf der ganzen Welt bekannt. Paella, Reiseintopf, mit Hummer…. es gibt so viele Varianten ihn zuzubereiten, dass man ganze Bücher mit Reisrezepten füllen kann. Nichtsdestotrotz, ist es keine einfache Zutat, da man den genauen Kochpunkt wissen muss, um einen guten Geschmack zu erzielen. Deshalb sollte man […]

gastronomía de Mallorca

Essen und trinken wie ein Einheimischer auf Mallorca

Mallorca ist eine Insel zum anbeißen. So ist auch ihre Esskultur reich, vielseitig und mundet allen Gaumen. Die Enseimadas, die Sobrasada, der Tumbet… sind einige berühmte und traditionelle Gerichte. Aber es gibt noch viel mehr, man muss nur wissen wo man hingehen muss um den authentischen mallorquinischen Geschmack zu kosten. Um die reiche Esskultur der […]

Back to top